Was wünscht du dir? Geschenkideen für dich!

Geschenkideen für Autoren und Autorinnen

Nur um das gleich klarzustellen: Hier geht es um dich! Wir machen uns alle seeehr viele Gedanken darüber, was wir anderen schenken könnten, aber wenn wir gefragt werden, was wir uns wünschen, stottern wir blödsinnige Sätze wie „Ach, ich brauch doch nichts“ oder „Ich lass mich gerne überraschen“ und lächeln dabei milde. Dabei sind wir gar nicht die Reinkarnation von Mutter Teresa.

Jetzt mal ehrlich – wir wissen alle, dass Überraschungen ein großes Risiko bergen, Dinge zu bekommen, die wir gar nicht wollen. Zum Dank müssen wir sie das ganze Jahr über sichtbar aufstellen, anziehen oder benutzen.

Klar, es gibt auch tolle Überraschungsgeschenke, über die man sich wirklich freut. Die möchte ich auch gar nicht missen.

Aber sich etwas zu wünschen, das man wirklich gerne hätte, hat schon Vorteile. Ob vom Weihnachtsmann, dem Christkind oder anderen schenkbereiten Personen, das ist egal.

Eins noch vorab: Nächste Woche habe ich wirklich eine Überraschung für dich (Haha!) Mein Team und ich haben die letzten Tage auf Hochtouren gearbeitet, um dir etwas zu zeigen, dass dir ganz bestimmt Freude machen und dich richtig motivieren wird. Aber mehr verrate ich noch nicht 😊

Hier kommen schon mal ein paar heiße Tipps, was du dir wünschen könntest, damit du mit dem Buchschreiben nächstes Jahr so richtig durchstarten kannst:

Bücher übers Schreiben von erfolgreichen Schriftstellern

Hier berichten berühmte Autor*innen von ihren Ups and Downs, von ihrer Liebe zum Schreiben und was ihnen hilft, wenn es mal “hängt”. In gewisser Weise handelt es sich auch um Schreibratgeber, nur eben anders aufgebaut. Der Titel von Doris Dörrie eignet sich besonders für autobiografisches Schreiben, Stephen King und Elizabeth George für Romane, Krimis und Thriller.

Praktischer Rat und Hilfen zum Buchschreiben

Wer es praktischer mag, ist mit einem Ratgeber besser bedient (oder liest diesen noch zusätzlich zu einem der oben genannten literarischen Titel). Hier geht es darum, sein Buch (endlich) anzufangen, es zu strukturieren, den Buchmarkt im Blick zu haben, zu schreiben und zu verkaufen beziehungsweise selbst zu veröffentlichen.
Ideal für den Start in ein neues aufregendes Jahr!

Dazu passend: Die Schreibratgeber! Speziell für Autor*innen entwickelte Schreibtagebücher mit Wochenplänen, Motivationssprüchen und Tagesrückblicken, um die eigenen Erfolge zu messen, sich daran zu freuen und sich dem Ziel „mein eigenes Buch“ mit Riesenschritten zu nähern. Liebevoll gestaltet mit erprobten Tipps. Wünsch dir dein Lieblingsdesign!

Gutscheine für Korrektorat oder Lektorat

Wenn dein Manuskript eigentlich fertig ist, aber du den Schritt scheust, daraus ein Buch zu machen, es zu verschenken oder zu veröffentlichen, dann wünsch dir doch einen Gutschein für ein Korrektorat. Oder du wünscht dir gleich einen Gutschein für stilistisches Lektorat inklusive Korrektorat. Das lohnt sich auf jeden Fall, wenn du planst, dich bei Verlagen zu bewerben oder das Buch selbst zu publizieren.

Adressen findest du auf der Webseite des Verbands der freien Lektorinnen und Lektoren, kurz VfLL. Dort stehen auch Preisangaben und mögliche Leistungen.

Auch die bekannten Selfpublishing-Dienstleister wie etwa BoD, epubli, tredition und andere bieten solche Dienstleistungen als Paket an.

Gutschein für ein Coaching

Manchmal braucht man jemanden an der Seite, der einen durch den Schreibprozess begleitet und einem Ratschläge aus der Praxis gibt. Oder zur Realisierung der guten Buchidee braucht es einen Plan, eine Strategie. Hierfür gibt es Autorencoachings, die individuell auf die Bedürfnisse zugeschnitten sind. Schau mal auf meiner Webseite nach meinen Angeboten. Wie wäre es mit einem Gutschein für ein individuelles Coaching? Oder du nutzt die Feiertage, um im Onlinekurs BOOK YOUR LIFE zu lernen, wie du ein Buch anfängst, planst, schreibst und einen Verlag dafür begeisterst.

 

*Dieser Blogpost enthält Werbung/Affiliate-Links. Du bezahlst nicht mehr für das Buch, aber ich bekomme eine kleine Provision. Wenn dir der Artikel gefallen hat und du mich unterstützen möchtest, bestelle einfach, in dem du auf den Amazon-Link klickst. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Ulla Nedebock

Leg noch heute los mit deinem Buch!

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an für noch mehr Autor*innen-Tipps.

Mein Workbook „Der 5-Schritte-Plan zum eigenen Buch“ erhältst du als Dankeschön.

5-Schritte-Plan eigenes Buch

Mit deinem Eintrag bekommst du den Zugang zum Workbook “Dein 5-Schritte-Plan zum eigenen Buch”. Außerdem stimmst du zu, dass ich dir regelmäßig neue hilfreiche Tipps für Autorinnen und Autoren senden darf. Du kannst deine Einwilligung zum Empfang der E-Mails jederzeit widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jeder E-Mail ein Abmelde-Link. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Active Campaign, USA verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.

Warteliste Intensiv-Workshop für Buchanfänger

Ja, bitte informiere mich, sobald es Neuigkeiten gibt.

Mit deinem Eintrag bist du einverstanden, dass ich dir Informationen zum Intensiv-Workshop für Buchanfänger zuschicke. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig und wird nur zur Personalisierung der E-Mails verwendet. Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der E-Mail-Versand und eine statistische Auswertung des Leseverhaltens, werden über Active Campaign, USA verarbeitet. Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.